Amateure probieren Fesselspiele nach dem Bondage Porno aus

Wir sind ein junges Amateur Paar und haben letztens einen Bondage Porno gesehen. Ich fand die gefesselten Weiber schon extrem heiss, aber auch mein Freund war interessiert. Wir wollten auch unbedingt mal Fesselspiele ausprobieren. Denn ich wollte auch mal stramm gefesselt werden und dann richtig hardcore ficken. Schon bei dem Gedanken an so einen Bondage Fick wurde mein Fötzchen schön nass. Aber wir hatten sogar Seile im Haus. Also probierten wir mal ganz spontan ein paar Fesselspiele aus. Als ich nackt gefesselt auf dem Bett lag, spürte ich genau, wie mir der Muschisaft an den Schenkeln herunter lief. Aber mein Freund tat nichts. Er bestaunte nur sein Bondage Werk. Der Stolz in seinen Augen war nicht zu übersehen. Doch auf einmal kam er doch auf mich zu und schob mir seinen dicken Schwengel schön tief ins Blasmaul. Ich lutschte seine Lunte und würde am liebsten ficken. Aber die Fesselspiele machten mir jede Regung nutzlos. Ich war ausgeliefert und musste meine Geilheit in seine strengen Hände legen. Doch mein Freund hatte es wohl gemerkt, denn auf einmal schob er mir seinen dicken Kolben in meine Vagina. Ich schrie laut auf, vor lauter Geilheit. Denn wir hatten bei unserem ersten Mal Bondage Sex keinen Mundknebel genommen. Schließlich wollten wir langsam anfangen. Aber als er mich richtig hart durchgefickt hatte, musste er mir seinen Saft noch ins Gesicht spritzen. Die Fesselspiele waren wirklich prickelnd und man kann es jedem Pärchen nur empfehlen. Denn so kann man auch mal etwas Neues ausprobieren.

Kommentar verfassen

Name: (Required)

E-Mail (Required)

Website:

Kommentar: