Michelles versaute Träume

Nach einem Wunderschönen Liebesfilm, habe ich den Fernseher ausgeschaltet und bin auf der Couch eingeschlafen. Der Film hat mich so aufgegeilt, das ich einen wunderschönen Traum hatte. Wie ein fremde Mann in meine Wohnung kam mich fesselte und mich nach Strich und faden verwöhnte. Wie er meine pochende Muschi leckte mir eine Dildo rein geschoben hat und ich seinen geilen prügel geblasen habe.

Kommentar verfassen

Name: (Required)

E-Mail (Required)

Website:

Kommentar: